Samstag, 6. August 2016

Fotoprojekt HAIKU-Fotografie

Haiku ? Eine spezielle japanische Art eines Gedichts. Es ist schwer in Worte zu fassen, wie da die Verbindung zur Fotografie hergestellt werden kann. Ich interpretiere es in die Richtung, Fotografien mit ausgeprägtem Bokeh und unkonventionellem Bildaufbau zu erzeugen, die die Fantasie anregen. 

Für ein kleines Fotoprojekt habe ich mich dafür mit vier anderen Fotofreunden im Natur-Park Südgelände/Berlin getroffen. In der FOTOGRUPPE 1892 wurde nach der Präsentation der Bilder kontrovers diskutiert, ob der Begriff Haiku auf diese Art und Weise fotografisch in Anspruch genommen werden kann.

Hier ist meine fotografische Interpretation:













Alle Aufnahmen wurden mit einer Nikon D600 und dem 2,8/105 mm Makro gemacht. Wie immer sind Kritiken und Kommentare sehr willkommen!